Wer nicht wählt, kann nichts verändern!

Robert Jährig (49 Jahre)
Krankenpfleger

Ich setze mich für die Verbesserung der ärztlichen Grundversorgung und mehr Barrierefreiheit in den Kaiserbädern ein.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: